nachrichten showcase

UEFA Women's Champions League - Generalprobe FC Bayern München vs. SK Slavia Prag

FC Bayern - Slavia Prag | Testspiel CL-VorbereitungVor ca. 170 Zuschauern gastierte die Frauenmannschaft des FC Bayern München am Feiertag, Mariä Himmelfahrt, beim BSC Regensburg. Gegner war die Mannschaft von SK Slavia Prag. Schon im Vorfeld des Spiels waren die Organisationsteams der Münchnerinnen und des BSC Regensburg in Kontakt, um das Spiel unter den aktuellen Covid19-Schutzmaßnahmen veranstalten zu können. Unter anderem wurde unser Sportgelände in zwei Zonen eingeteilt. Zone 1 - der Kabinentrakt, war den Spielerinnen, deren Trainerteams und Betreuern vorbehalten. Zone 2 - das Sportheim und dessen vorgelagerter Freibereich, für die geladenen Zuschauer und Sponsoren. Ebenfalls zu Zone 1 gehörte das Spielfeld, das durch seine bestehende Umzäunung und einen zusätzlich installierten Bauzaun von Zone 2 strickt abgetrennt wurde.

Die Teams trafen zeitlich versetzt mit Ihren Mannschaftsbussen ein. Bereits weit über eine Stunde vor dem Spiel befanden sich zahlreiche BSC Vereinsmitglieder vor Ort, um die Mannschaften bei ihren Aufwärmeinheiten zu beobachten. Das Testspiel, welches die Münchnerinnen als Generalprobe für das anstehende UEFA Champions League Finalturnier in Spanien nutzen wollen, wurde um 14:00 Uhr angepfiffen. Der FCB konnte über die gesamte Spielzeit das Spielgeschehen gegen Slavia Prag dominieren und gewann die Partie verdient mit 4:0 - Torfolge: Amanda Ilestedt (30. Minute), Giulia Gwinn (51.), Lea Schüller (74.) und Lineth Beerensteyn (88.). Beide Teams zeigten einen technisch hervorragenden Fußball. Alle waren sich nach dem tollen Fußballspiel einig, dass die gesamte Veranstaltung eine runde Sache war. Insbesondere die Zuschauer fanden es toll, so nahe am Spielgeschehen zweier Profimannschaften zu sein.

Der FC Bayern München reist nun am Freitag erst einmal nach Lissabon ins Mannschaftsquartier, um dann am Samstag, im CL-Viertelfinale der Frauen, im Estadio San Mamès in Bilbao (Spanien) gegen Olympique Lyon anzutreten. Die Begegnung (22.08. - 20 Uhr) wird live im Free-TV auf Sport1 übertragen.

Der BSC Regensburg bedankt sich bei allen Helfern, die im Rahmen des Events ihren Beitrag geleistet haben. Dem FC Bayern Frauenteam wünschen wir eine verletzungsfreie Vorbereitungsphase und dann viel Erfolg im UEFA Women's Champions League Finalturnier.

Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag   Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Die Ballmädchen der SG Regensburg Nord - Juniorinnen Unsere Balljungs Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Frauenfußball: FC Bayern München - SK Slavia Prag Unsere Ballmädchen der SG Regensburg Nord

showcase

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Dich über aktuelle Vereinsneuigkeiten zu informieren. Für die Bereitstellung der Breitensport Termine verwenden wir deshalb den Kalenderdienst Google Calendar. Um aktuelle Informationen (Spieltermine, Spielberichte, Ergebnisse, Tabellen) unserer Fußball Manschaften anbieten zu können, verwenden wir Fußball-Widgets von bfv.de und fupa.net. Der BSC Regensburg hat keinen Einfluss auf die weitere Datenverarbeitung der aufgeführten Drittunternehmen. Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.